Datenschutz

Aufkl├Ąrung gem. Art. 13 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zur

Weiterverarbeitung Ihrer Daten gem. Art. 6 DSGVO

Sehr geehrte Kundin, sehr geehrter Kunde,

anbei d├╝rfen wir Sie gem. Art. 13 DSGVO ├╝ber die Weiterverarbeitung Ihrer Daten informieren.

Ihr Verantwortlicher f├╝r die Verarbeitung Ihrer Daten ist:

Plastic Team GmbH –┬á Bahnhofstra├če 9┬á –┬á 46459 Rees-Haldern

Verarbeitungszwecke und Rechtsgrundlage: Die Datenverarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt gem. Art. 6 Nr. 1 Buchst. b) DSGVO ausschlie├člich zum Zweck der Auftragserf├╝llung im Rahmen des mit Ihnen geschlossenen Vertrags. Der von uns verfolgte Zweck der Datenverarbeitung ist die Erf├╝llung dieses Vertrages. Die Verarbeitung Ihrer Daten ist f├╝r die Erf├╝llung unseres Vertrags erforderlich, da wir ansonsten den Vertragszweck nicht ordnungsgem├Ą├č erf├╝llen k├Ânnen. Dar├╝ber hinaus ist die Datenverarbeitung nach Art. 6 Nr. 1 Buchst. f) DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder der eines Dritten erforderlich. Unsere berechtigten Interessen bestehen in Zusammenhang mit der Geltendmachung und Beitreibung unserer Forderung und abschlie├čenden Rechnungslegung.

Datenkategorien und Datenherkunft: Wir verarbeiten nachfolgende Kategorien von Daten: Stammdaten, Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Produktdaten, Buchungsdaten, Forderungsdaten, Auftragsdaten, Verm├Âgenswertdaten. Diese Daten werden uns von Ihnen ├╝bermittelt.

Empf├Ąnger: Ihre Daten werden wir ausschlie├člich im Rahmen des Vertrages verarbeiten und ggf. Empf├Ąngern, denen die personenbezogenen Daten offenzulegen sein werden, ├╝bermitteln, sofern dies zur Erf├╝llung des Vertrages erforderlich ist.

Dauer der Speicherung: Nach Beendigung der Angelegenheit und Zahlung unserer Forderung werden wir die nicht gesetzlichen Aufbewahrungspflichten unterliegenden Daten umgehend l├Âschen, im ├ťbrigen die gesetzlichen Fristen zu beachten haben, ehe wir die gespeicherten Daten l├Âschen.

Rechte der betroffenen Person: Gem├Ą├č Art. 15ÔÇô22 DSGVO stehen Ihnen bei Vorliegen der gesetzlichen Voraussetzungen folgende Rechte zu:

Recht auf Auskunft, Berichtigung, L├Âschung, Einschr├Ąnkung der Verarbeitung, auf Daten├╝bertragbarkeit. Gem├Ą├č Art. 13 Nr. 2 Buchst. c) i.V.m. Art. 21 DSGVO steht Ihnen auch ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung zu, das auf Art. 6 Nr. 1 Buchst. f) DSGVO beruht.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbeh├Ârde: Sie haben gem. Art. 77 DSGVO das Recht, sich bei der Aufsichtsbeh├Ârde zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten nicht rechtm├Ą├čig erfolgt.

 

Mit freundlichen Gr├╝├čen

Plastic Team GmbH

´╗┐